Markus Beisel


Direkt zum Seiteninhalt

Ganze Kerle

Regisseur

Texte: Kerry Renard
Regie: Markus Beisel
Bühnenbild: Heidi Bühl
Produktionsleitung: Oststadt- Theater Mannheim
Premiere: 26. Oktober 2007 im Oststadt Theater Mannheim

Willi Franz .............. Rino Galiano
Georg Granzer ..... Michael Hördt
Paul Schuster ........... Knut Frank
Manuel Weidner ... Marc Greulich
Frank Koller ..... Wolfgang Kerbs
Doris Franz ...... Carmen P. Linka




Die vier Paketboten Willi, Paul, Georg und Manuel brauchen dringend eine ganze Menge Kohle, um die kostspielige Augenoperation der kleinen Britta zu bezahlen- die Tochter des Chefs Frank Koller. Doch woher den Zaster nehmen, wenn nicht stehlen?
Kurzerhand beschließen die vier robusten Kerle eine Benefiz- Travestieshow zu veranstalten. Der Kampf gegen haushohe Stöckelschuhe, falsche Wimpern und kratzbürstige Brustprothesen beginnt. Alles könnte mehr oder weniger reibungslos laufen, wenn bloß Willis vermeidlich prüde Mutter nichts davon erfährt. Natürlich kommt alles anders und zu allem Überfluss auch noch der Chef verfrüht von seinem Skiurlaub zurück.

"Jeden Abend Standing Ovations für unsere Helden in Strumpfhosen"- Mannheimer Morgen


"[...] Für den Regisseur- als Teil des Travestieduos Cabaret Deluxe ja vom Fach- war "Ganze Kerle" natürlich ein gefundenes Fressen. Doch mit erfahrenen Travestie Darstellern zu arbeiten, kam für ihn nie in Frage. Um so erstaunlicher, was er als Choreograf aus dem Quartett machte! [...]"

-Sonntag Aktuell-

"[...] Die Spielfreude des Ensembles und die aufs Agieren angelegte Inszenierung von Markus Beisel sind die Bausteine des Erfolgs. Im Oststadt Theater feiert das Stück der Kanadierin eine umjubelte Premiere. [...]"

-Sonntag Aktuell-


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü