Markus Beisel


Direkt zum Seiteninhalt

Pepe und der Zauberzahn

Autor

Die Fakten...

Die Referenzen...

Texte: Markus Beisel
Musik: Rino Galiano
Dekoration: 1 Bild (der Innenraum eines verzauberten Häuschens)
Besetzung: 3H / 2D
Lieder: 7
Alle Rechte: Markus Beisel / Oststadt Theater Mannheim

Oststadt Theater, Mannheim

Die Charaktere...

Pepe... der kleine Junge, der aus dem Waisenhaus abgehauen ist und sich schließlich im verzauberten Wald bei der Zahnfee wiederfindet. Im Herzen ein guter, mutiger Junge auf der Suche nach wahren Freunden.

Madame Schusslig... die vergessliche Zahnfee. Stets umtriebig und zerstreut benötigt die heillos überlastete Fee dringend einen Gehilfen. Sie ist gutherzig, mütterlich, nachsichtig und doch hat sie auch Anführerqualitäten.

Archimedes... das besserwisserische Zauberbuch von Madame Schusslig. Eingestaubt und griesgrämig erteilt er nie gefragte Ratschläge und kommandiert auf bürokratische Art und Weise seine Freunde herum.

Cleopatra... die schwarze Katze von Madame Schusslig. Quirlig und verspielt. Sie hat schreckliche Angst vor Mäusen. In ihrer katzenhaften Ambivalenz bewegt sich sich tänzerisch leicht durch ihr Umfeld.

Raffzahn... der böse Zauberer. Fast aller magischer Kräfte beraubt, durch den Verlust seines magischen Zahns. Gierig, egoistisch, selbstsüchtig.

Das Stück...

Die vergessliche Zahnfee Madame Schusslig erstickt in Arbeit. Immer mehr Kinder essen immer mehr Süßigkeiten und immer mehr faule Zähne fallen aus. Die Situation wird nicht unbedingt dadurch erleichtert, dass die schusslige Fee ständig ihre Zaubersprüche vergisst, ihren Goldsack verlegt und den verflixten Zauberstab nicht findet.
Deshalb beschließt Madame den kleinen Waisenjunge Pepe als Lehrling einzustellen. Gemeinsam mit dem besserwisserischen Zauberbuch Archimedes und der sprechenden Katze Cleopatra erleben die Freunde magische Abenteuer im geheimnissvollen Zauberwald.
Die wohl riskanteste Aufgabe: Madame Schusslig ist die Hüterin des bösen Zauberzahns, der dem befeindeten Hexer Raffzahn ausgefallen ist.
Der habgierige Bösewicht kommt den Freunden jedoch bald auf die Schliche und Pepe benötigt all seine Kenntnisse über Märchen, um in diesem rasanten Abenteuer zu bestehen.

Dieses musikalische Abenteuer mit der magischen Musik von Rino Galiano ist ganz und gar der Freundschaft gewidmet. Zusammenhalt, Gemeinsamkeit und Nächstenliebe sind besser als virtuelle Freunde, Habgier und Egoismus. Das ist die Botschaft dieses bezaubernden Kindermusicals für Kinder ab 5 Jahren.



Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü