Markus Beisel


Direkt zum Seiteninhalt

Wer ist eigentlich Paul?

Autor

Die Fakten...

Die Referenzen...

Texte: Markus Beisel
Dekoration: 1 Bild (Wohnzimmer)
Besetzung: 4 Personen / 2 Frauen, 2 Männer
Alle Rechte: Markus Beisel

RHEIN NECKAR THEATER, Mannheim

Die Charaktere...

Paul Winter
Sternekoch

Tammy Schneider
Nachbarin

Robbie Berger
obdachloser Pizzalieferant

Dorothee Taubert/ Elisabeth Winter
Nonne/ tote Ehefrau


Das Stück...

Natürlich ist es nicht nett, vom dritten Stock aus eine Nonne mit Orangen zu bewerfen und das ausgerechnet an Heilig Abend. Und natürlich wäre es auch angebracht dem rotzfrechen Lieferjungen Trinkgeld zu geben, weil er in dieser Nacht freiwillig eine Schicht übernommen hat, auch wenn das kleinkriminelle Schlitzohr die Pizza mit Pilzen anliefert, die ja wohl niemand auf seiner Pizza mag. Und natürlich wäre es eine Sache der Menschlichkeit, der völlig chaotischen Nachbarin eine warme Zuflucht zu bieten, weil sich das dusselige Weib ausgesperrt hat und sonst frierend in der Kälte auf einen Schlüsseldienst warten müsste. Allerdings hat Paul etwas vor und er möchte sich von niemandem abhalten lassen. Das Gefrierfach ist abgetaut, der Telefonanschluss ist gekündigt, das Klopapier ist weggeworfen und der Müll ist runtergebracht. Alles bestens. Fenster auf und los!
In dieser herzergreifenden Komödie stellen wir Ihnen Paul vor und zeigen Ihnen, wie blöd man sich anstellen kann, wenn es darum geht, aus dem dritten Stock zu springen.


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü